Kiwifrucht ‚Bayern‘

Die Bayern-Kiwi (Actinidia arguta) wird auch als „Chinesische Stachelbeere“ bezeichnet, allgemein gebräuchlich ist aber der neuseeländische Name Kiwi.

Fakten:

Wuchs: Wüchsige Schlingpflanze mit dekorativen Blättern

Wuchshöhe: 2 – 3 Meter

Frucht: Unbehaart, glattschalig, etwa stachelbeergroß,  kräftiges Wildfruchtaroma, hervorragende Frischfrucht, die Schale kann mitgegessen werden

Erntezeit: Reife ab Anfang Oktober

Geringe Bodenansprüche, bevorzugt windgeschützte, sonnige Lagen. Verträgt Temperaturen bis -30 °C. Widerstandsfähig und robust, Krankheiten und Schädlinge sind nicht bekannt.

 

Die Pflanze ist winterhart und bestens für unsere alpinen Klimaverhältnisse geeignet.

Inhalt: 1 Stück

13,70  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1 Woche

Hinweis:

Bei den Fotos handelt es sich um beispielhafte Muster. Pflanzen sind natürliche Produkte, die in Aussehen, Wachstum und Farbgebung variieren.