Hyacinthus Aiolos – Blumenzwiebel

Pflanzzeit: Herbst
Farbe: Weiß
Pflanztiefe: 15-20cm
Wuchshöhe: 20-30cm
Wnterhart
Sonne bis Halbschatten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Inhalt: 10 Stück

14,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1 Woche
Die Hyazinthe ist eine Zwiebelpflanze, die aus Kleinasien kommt. Sie bevorzugt windgeschützte, sonnige aber auch halbschattige Standorte und gut gelockerte, durchlässige, leichte, fruchtbare, humose (von basischer bis leicht sauerer Reaktion) Böden. Man sollte sehr feuchte, saure Böden mit großen Temperaturschwankungen vermeiden. Vor der Einpflanzung können wir den Boden mit dem Humus oder Kompost bereichern. Man sollte sie nicht in Plätze pflanzen, wo vrher Tomaten, Gurken und Erdbeeren angebaut wurden. In der Vegetationszeit sollte man sie regelmäßig mit einem Mehrnährstoffdünger düngen und die verblühenden Blüten entfernen. Wenn wir die Hyazinthen gießen, sollen wir nicht den oberen Pflanzenteil gießen – auf diese Weise vermeiden wir die Pilzentwicklung.Die Hyazinthen sind winterhart, aber wenn der Winter sehr frostig ist, sollte man sie mit Mulch oder mit fragmentierter Rinde decken. Die Hyazinthen können 3-4 Jahren wachsen, aber wegen der großen Anfälligkeit für Krankheiten, sollte man sie jedes Jahr ausgraben und dann in einem kühlen, luftigen, trockenen Platz aufbewahren. Die Hyazinthen kann man durch Samen vermehren – die Sämlinge blühen nach 6 Jahren und oft unterscheiden sie sich von ihrer Mutterpflanzen.