Biofermenta ST Pumpenskimmer H

Produktinformationen „ST Pumpenskimmer H“

Maulskimmer mit Kammer für 1 Tauchpumpe bis max. 16000-12V (exkl. Pumpe),
inkl. Pumpen-Verrohrung (Abgang hinten) Material PP, mit Flansch, tierschonend
durch schräges Edelstahlsieb, Kabelkanal und Halterung für Niveausteuerung

Vorteile:
• tierschonend
• frostsicher
• integrierter Überlauf
• optimale Pumpenkühlung
• keine Saugleitung
• Wasserschwankungen bis 15 cm möglich
• kostengünstig, Skimmer u. Pumpenschacht = eine Einheit

Optionen:
• Sichtblende aus Chromstah
• Siebkorb aus Niro
• integrierte Niveausteuerung

Inhalt: 1 Stück

2.064,00  inkl. MwSt.

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1 Woche

ST Pumpenskimmer H – U – H2 – D

Die SUPERIOR TECHNICS Pumpenskimmer sind in Kombination mit den ST 12V-Tauchpumpen die einfache, energiesparende und wartungsarme Alternative zur klassischen Kombination aus Skimmer und Schwimmbadpumpe im externen Pumpenschacht.

Vorteile:
tierschonend
frostsicher
integrierter Überlauf
optimale Pumpenkühlung
keine Saugleitung
Wasserschwankungen bis 15 cm möglich
kostengünstig, Skimmer u. Pumpenschacht = eine Einheit

Die ST Pumpenskimmer sind der ideale Aufstellungsort für Unterwasserpumpen:
Saugseitiger Widerstand kostet viel Energie, daher sollte die Saugleitung immer so kurz wie möglich gehalten werden. Durch die Integration der Tauchpumpe im ST Pumpenskimmer entfällt die gesamte Saugleitung!

Unterwasserpumpen können theoretisch auch in externen Pumpenschächten aufgestellt werden, wobei hier jedoch die Kühlung der Pumpe wesentlich schlechter funktioniert. Die Pumpen können den leicht erhöhten Temperaturen zwar problemlos standhalten, durch die Wassererwärmung kann es jedoch im Pumpenlager zu Kalkablagerungen (Kesselstein) kommen. Ein langfristig wartungsfreier Betrieb von Unterwasserpumpen ist daher nur unter Wasser möglich.

Durch das Skimmersieb wird die Pumpe vor Grobteilen geschützt. Die einfache, optische Kontrolle der Ansaugung gewährleistet dessen Funktion.

Die kompakten ST Pumpenskimmer sind für den schnellen Wandeinbau im Naturpool ausgelegt. Die Abmessungen wurden so gewählt, dass die Skimmer einen Schalstein ersetzen. Eine Einbauhilfe, die in den darunterliegenden Schalstein oder in die Mauer einbetoniert wird, ermöglicht ein problemloses Einhängen des ST Pumpenskimmers in die Beckenwand des Pools. Aufgrund der Anordnung ist das Skimmersieb und die Pumpe immer von oben zugänglich. In Naturpools kann der Pumpenskimmer unter Stegen oder Holzdecks angebracht werden. Für den Einbau am Teichrand kann ein einfacher Deckel aus Holz oder anderen Materialen, welche mit dem optischen Design der Anlage gut harmonieren, problemlos selbst angepasst werden.
Die benötigte Verrohrung beschränkt sich auf ein Minimum, das Ansaugen von Luft z. B. aus undichten Saugleitungen ist ausgeschlossen.
Die ST Pumpenskimmer sind durch die speziell entwickelte Konfiguration und Form der Skimmerklappe auch für stark schwankende Wasserstände ausgelegt und erreichen dabei einen hohen Wirkungsgrad (hohe Skimmerleistung bei geringer Pumpleistung).
Die Toleranz gegenüber Wasserstandsschwankungen ist speziell für biologisch aufbereitete Gewässer wichtig, da hier oft keine Schwallwasserbehälter vorgesehen sind und eine Schwankung des Wasserspiegels toleriert werden muss, um nicht ständig Nährstoffe mit dem Frischwasser einzutragen. (Diese Problematik besteht beim Chlorpool nicht. Hier kann ständig und automatisiert Wasser nachgespeist werden, sodass bei den konventionellen Wandskimmern für den Chlorpool die Unempfindlichkeit gegenüber Wasserstandsschwankungen oft nicht berücksichtigt wurde.) Zusätzlich kann eine optional erhältliche ST Niveausteuerung in alle ST Pumpenskimmer Modelle integriert werden.
Mit dem schräg angebrachten Nirostasieb wurde die von vielen Teichbesitzern geforderte Ausstiegsmöglichkeit für Amphibien und Kleinsäuger realisiert. Vorbei sind die Zeiten, in denen man ständig ertrunkene Tiere im Skimmerkorb vorgefunden hat.
Natürlich können die ST Pumpenskimmer auch mit einer externen Pumpe betrieben werden, wenn z.B. bei Umbauten bestehender Anlagen oder Umrüstungen von Chlorpools eine bereits vorhandene externe Pumpe genutzt werden soll.
Bei vielen klassischen Poolskimmern mit Skimmerklappe ist es notwendig, während des Winters den Wasserspiegel im Pool abzusenken, damit keine Beschädigung durch den Eisdruck entstehen kann. Bei den ST Pumpenskimmern ist das nicht erforderlich.
Zur Reinigung des Skimmers lässt sich das Sieb samt dem Siebgut leicht nach oben herausheben. Dies ermöglicht eine bequeme Bedienung. Nie wieder umständlich auf den Knien über den Poolrand gebeugt den Wandskimmer herausziehen. Die Erfahrung zeigt, dass gerade ältere Teichbesitzer mit den klassischen Wandskimmern nicht gut zurecht kommen und daher die regelmäßige Reinigung des Skimmersiebes nicht erfolgt. Die Bedienungsfreundlichkeit war bei der Entwicklung der ST Pumpenskimmer ein wichtiger Aspekt.
Ein integrierter Überlauf sorgt für die sichere Ableitung von Regenwasser und verhindert ein unkontrolliertes Überlaufen des Beckens.
Die ST Pumpenskimmer-Produktpalette umfasst den ST Pumpenskimmer H, welcher für eine ST 12V-Tauchpumpe vorgesehen ist und den Pumpenabgang nach hinten hat, im Gegensatz dazu den ST Pumpenskimmer U, welcher den Pumpenabgang nach unten aufweist. Weiters den ST Pumpenskimmer H2, welcher für zwei ST 12V-Tauchpumpen ausgelegt ist und ebenso die Pumpenabgänge nach hinten hat. Für den Einbau in Dichtbetonbecken rundet der ST Pumpenskimmer D, mit seinem Pumpenabgang nach unten, das Programm ab.
Hergestellt werden die ST Pumpenskimmer aus Polypropylen (PP), einem besonders stabilen, UV-beständigen und ökologisch unbedenklichen Material. Durch die optionale Chromstahl-Blende erhalten die Skimmer eine besonders hochwertige Optik. Die Chromstahl-Blende ist auch zu einem späteren Zeitpunkt noch problemlos nachrüstbar. Durch den einfachen Aufbau und die Zugänglichkeit zu allen Teilen sind die Pumpenskimmer voll servicefähig.